Elfchen

 

Mit 48 Jahren dürfte ich der etwas älteren Generation angehören :-)

Die Diagnose UTS erfuhr ich mit Anfangs 20 in der Uniklinik Erlangen. Für eine Hormontherapie war es da schon zu spät. Ich bin 140cm groß und mit 40kg denke ich im Normalgewichtsbereich.

Schulisch durchlief ich die Grund-, Hauptschule und absolvierte eine Lehre als Bekleidungsschneiderin. Nach dreijähriger Akkordarbeit ging ich auf die technische Akademie und "bastelte" meinen Bekleidungstechniker. Leider bekam ich keine Arbeitsstelle und war in der Werkstatt für Behinderte 5 Jahre als Arbeitserzieherin tägig.

Jetzt bin ich seit fast 12 Jahre Steuerfachgehilfin und bin damit rundum zufrieden.

Wie ihr seht, je älter man wird desto länger wird der Lebenslauf. Dies ist eine stark verkürzte Form.

Privat lebe ich seit meinem 19. Lebensjahr alleine und seit 23 Jahre begleiten Katzen mein Leben.

Bin begeisterte Science Fiction Leserin (Perry Rhodan, Ren Dhark).

Mein Lebensweg war sicherlich nicht einfach, aber ich habe gelernt mit meiner geringen Körpergröße klar zu kommen. Gesundheitlich habe ich keine großen Einschränkungen. Meine Schilddrüsenunterfunktion habe ich Medikamentös gut im Griff.